F.A.Q. (Frequently Asked Questions)

Hilfe zur WSC 3 (Woltlab Community Suite 3)

1. Loggen Sie sich ein in Ihr Administrator Control Panel (ACP) der Woltlab Suite 3 Forensoftware / WCF.

2. Zur Installation des Stilpakets öffnen Sie den Pfad KONFIGURATION > PAKETE > PAKET INSTALLIEREN und wählen den Button + PAKET INSTALLIEREN aus (oben rechts).

3. Laden Sie das Woltlab Suite 3-Stilpaket mit der Bezeichnung com.zantarelli.style.xxxxxx.tar.gz aus dem Ordner "Theme" hoch und installieren dieses. Das Stilpaket darf vorher nicht entpackt werden!

In unregelmäßigen Zeitabständen kann es für Ihr erworbenes Produkt ein Stilupdate geben, so führen Sie dieses im Administrator Control Panel (ACP) durch.


1. Loggen Sie sich ein in Ihr Administrator Control Panel (ACP) der Woltlab Suite 3 Forensoftware / WCF

2. Schalten Sie Ihr Forum in den Wartungsmodus vor den kommenden Updatetätigkeiten um Probleme mit der Forensoftware sowie Usern zu vermeiden und Hintergrundanwendungen zu beenden.

3. Deinstallieren Sie in der Paketverwaltung unter dem Pfad KONFIGURATION > PAKETE das Stilpaket, welches aktualisiert werden soll. Sichern Sie voher Ihr selbst erstelltes Logo und evtl. selbst angepasste Codeänderungen.

4. Deinstallieren Sie unter dem Pfad ANPASSUNG > TEMPLATEGRUPPEN die alte Templategruppe des Stils, welcher aktualisiert werden soll.

5. Laden Sie das neu erhaltene Woltlab Suite 3-Stilpaket mit der Bezeichnung com.zantarelli.style.xxxxxx.tar.gz aus dem Ordner "Theme" hoch und installieren dieses. Das Stilpaket darf vorher nicht entpackt werden!

6. Schalten sie den Wartungsmodus wieder aus (viele vergessen das leider...)

Sie können im Administrator Control Panel (ACP) ihres WSC 3 das Logo unter dem Pfad ANPASSUNG > STILE > IHR GENUTZTER STIL > GLOBALE EINSTELLUNGEN direkt hochladen. Beachten Sie dass in den Stileinstellungen danach die genaue Höhe und Breite in Pixel anzugeben ist.

In verschiedenen WSC 3-Stilen von Gino Zantarelli wird ein Hintergrundbild im Header angezeigt, dieses kann man sich selbstverständlich selber den eigenen Bedürfnissen anpassen.


1. Suchen Sie per FTP-Programm im Stilordner des zu verwendeten Stils im Pfad IMAGES > NAME DES STILORDNERS nach dem Bild "headerBG.jpg" und laden dieses auf ihren PC herunter.

2. Erstellen Sie ihr Hintergrundbild mit den selben Pixelgrößen wie das originale Hintergrundbild welches heruntergeladen wurde uns speichern dieses als jpg-Datei mit dem Titel headerBG (also headerBG.jpg).

3. Transferieren Sie ihr selbst erstelltes Hintergrundbild für den Header per FTP-Programm wieder in den Stilordner des zu verwendeten Stils, danach aktualisieren Sie im Browser die Seitenansicht und kontrollieren diese.

In verschiedenen WSC 3-Stilen von Gino Zantarelli wird ein Seiten-Hintergrundbild genutzt, auch dieses kann man sich selber den eigenen Bedürfnissen anpassen.


1. Suchen Sie per FTP-Programm im Stilordner des zu verwendeten Stils im Pfad IMAGES > NAME DES STILORDNERS nach dem Bild "pageBG.jpg" und laden dieses auf ihren PC herunter.

2. Erstellen Sie ihr Hintergrundbild mit den selben Pixelgrößen wie das originale Hintergrundbild welches heruntergeladen wurde uns speichern dieses als jpg-Datei mit dem Titel pageBG (also pageBG.jpg).

3. Transferieren Sie ihr selbst erstelltes Hintergrundbild für die Seite per FTP-Programm wieder in den Stilordner des zu verwendeten Stils, danach aktualisieren Sie im Browser die Seitenansicht und kontrollieren diese.

In einigen WSC 3-Stilen von Gino Zantarelli werden drei speziell angepasste Top-Boxen oder auch das Top Userpanel verwendet, die Textinhalte dafür werden per Sprachvariablen festgelegt.

Möchten Sie die Textinhalte für ihre eigenen Zwecke anpassen, so gehen Sie wie folgt vor:


1. Öffnen Sie im Administrator Control Panel (ACP) ihres WSC 3 den Pfad ANPASSUNG > TEXTE VERWALTEN.

2. Geben Sie im rechtsseitigen Input-Feld der Filterfunktion folgenden Text ein: wcf.ginozantarelli

3. Es werden nun alle von dieser Variable genutzen Texte aufgelistet und Sie können den jeweiligen Inhalt bearbeiten (Deutsch und Englisch). Beachten Sie dass einige Texte nicht zu lang ausfallen dürfen da ansonsten diverse Stilansichten verzerrt werden könnten.

Diverse WSC 3-Stile von Gino Zantarelli verwenden spezielle Templateanpassungen um Erweiterungen oder Verbesserungen in Stilen zu erzeugen.

Möchten Sie die Textinhalte für ihre eigenen Zwecke anpassen, so gehen Sie wie folgt vor:


1. Öffnen Sie im Administrator Control Panel (ACP) ihres WSC 3 den Pfad ANPASSUNG > TEMPLATES.

2. Wählen Sie im linksseitigen Auswahl-Feld der Filterfunktion die verwendete Templategruppe des Stils aus und drücken auf den Button "Absenden".

3. Es öffnet sich eine Liste die verwendete Templates der Templategruppe anzeigt, diese kann man nun bearbeiten (ACHTUNG: Vorher den Original Inhalt SICHERN!)

Sehr viele WSC 3-Stile werden mit CSS-Codes speziell angepasst um ein optisch ansprechendes Aussehen oder Funktionen zu ermöglichen, daher sollte ein Forenbesitzer auch wissen wo dieser diverse Anpassungen oder Änderungen vornehmen kann.

Möchten Sie die Darstellung / Textinhalte für ihre eigenen Zwecke anpassen, so gehen Sie wie folgt vor:


1. Öffnen Sie im Administrator Control Panel (ACP) des WSC 3 den Pfad ANPASSUNG > STILE > IHREN STIL.

2. Gehen Sie nun auf das Register ERWEITERTE EINSTELLUNGEN, dort findet man dann das obere Eingabefenster "Individuelles CSS und SCSS" mit den bereits eingefügten CSS-Anpassungen des Stilerstellers.

3. Fügen Sie ihre CSS-Anpassungscodes oben ein, CSS-Codes für den Mobilmodus an den Stellen mit diverser Einrastpunktangabe wie z. Bspl. für den Smartphone-Modus oder für den Tablet-Modus.

ACHTUNG: Vorher den Original Inhalt SICHERN!

In jeder gepackten WSC 3-Stildatei mit der Dateiendung .tar.gz befindet sich die package.xml-Datei, diese ist sehr wichtig für die Installation eines Stils und verhindert Fehlinstallationen auf nicht kompatiblen Versionen der Woltlab Software. Um WSC 3.0.x-Stile auch unter WSC 3.1.x installieren zu können ist eine bearbeitung der package.xml dringend notwendig.


Wie bearbeite ich die package.xml-Datei einer Stildatei ?

Um Stildateien bearbeiten zu können wird zwingend das Pack-Programm 7-Zip benötigt, dieses ist kostenlos und bekommt man hier (32/64 Bit-Versionen): http://www.7-zip.de/, nach der Installation von 7-Zip kann es auch schon los gehen...


1. Öffnen Sie das anzupassende tar.gz-Stilpaket mit Z-Zip im Contextmenü (7-Zip > öffnen)

2. Es wird nun eine gepackte .tar-Version angezeigt, diese mit Doppelklick öffnen

3. Nach dem Doppelklick sollten nun die Styledatei mit langen Zahlencode.tgz, die package.xml & eventuell ein Ordner mit Titel language angezeigt werden. Markieren Sie die Datei package.xml und klicken im Contextmenü auf bearbeiten, in ihrem Texteditor wird nun der Textinhalt der Datei angezeigt.

4. Suchen Sie folgende Textzeile: und ändern dort die enthaltene Versionsnummer auf 3.2.0 Alpha 1, danach speichern.

5. Nach dem Schießen der Datei wird ein Fenster angezeigt mit Meldung ob ihr Achiv aktualisiert werden soll, dieses mit dem Button OK bestätigen. Auch das darauf folgende Fenster mit dem Button OK bestätigen - fertig.


ACHTUNG: Vor der bearbeitung den Original Inhalt SICHERN. Wenn speziell angepasste Templates mit einem Stil installiert werden, so müssen diese mit den aktuellen Templates abgeglichen und evtl. verändert werden !